Günstige, gute und umweltverträgliche Hundekotbeutel

with Keine Kommentare

Das große Geschäft des Hundes stellt für viele Fußgänger ein Ärgernis dar. Wer schon einmal aus Unachtsamkeit in einen Hundehaufen getreten ist, bringt Hundebesitzern meist wenig Verständnis entgegen. Gesetzlich ist jeder Hundehalter verpflichtet, die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners umgehend zu entsorgen – am besten mit einem Hundekotbeutel.

Die Vorschriften sind eindeutig: Auf Straßen und in Fußgängerzonen darf ebenso wenig wie auf öffentlichen Geländen Hundekot liegen. Das rasche Entfernen des Hundehaufens sollte auch auf der Hundewiese selbstverständlich sein. Gerade dort, wo viele Hunde herumschnüffeln und sich gegenseitig beschnuppern, tragen die Haufen auch zur Ausbreitung von Krankheiten bei.

Die Exkremente des Hundes sollten deshalb nie mit den bloßen Händen berührt werden. Für eine sichere Entsorgung der Hunde-Hinterlassenschaften stehen hochwertige und umweltverträgliche Hundekotbeutel zur Verfügung, die zu günstigen Preisen bei einem Spezialhändler wie Dogs4friends erhältlich sind.

Dogs4friends – Fachhandel für Hundebedarf

Die genauen Vorschriften hinsichtlich der Benutzungspflicht von Hundekotbeuteln und deren Entsorgung werden von den Städten und Gemeinden erlassen und kann sich deshalb von einer Region zur anderen unterscheiden. In der Bundeshauptstadt Berlin wird beispielsweise bereits beim „Nicht-Mitführen“ von Hundekotbeuteln ein Bußgeld fällig, unabhängig davon, ob der Hund tatsächlich ein „Geschäft“ getätigt hat.

Es lohnt sich deshalb, beim Gassigehen immer ausreichend Hundekotbeutel mitzunehmen. Eine große Auswahl hochwertiger, umweltfreundlicher und günstiger Gassibeutel sowie biologisch abbaubarer Bio-Gassibeutel gibt es bei Dogs4friends, dem speziellen „Shop von Hunden für Hunde“. Der Anbieter von Hundebedarf verkauft ausschließlich Produkte, die vorher selbst ausprobiert wurden und zeichnet sich durch seine vielseitige Angebotspalette mit speziellen Artikeln für den Hund aus.

Um die Sauberkeit in öffentlichen Bereichen zu gewährleisten, muss der Hundekot auf Liegewiesen und Spielplätzen ebenfalls sofort entfernt werden. Da die Hundekot-Entsorgungsvorschriften von Gemeinde zu Gemeinde variieren können, sollten sich Hundebesitzer bei einem Umzug rechtzeitig über die Beseitigung von Hundekot am neuen Wohnort informieren. Meist findet sich auf der Website der Stadtverwaltung ein entsprechender Hinweis.

Aus welchem Material werden Hundekotbeutel hergestellt?

Zur Herstellung handelsüblicher Hundekotbeutel werden meist Kunststoffe wie Polyethylen verwendet. Das Material wird aus Erdöl gewonnen und stellt eine preiswerte Variante dar. Nach Gebrauch müssen diese Beutel im Restmüll entsorgt werden.

Hundekotbeutel Eimer
Hier kommen die Hundekotbeutel hinein

Die endgültige Vernichtung findet anschließend meist in einer Müll-Verbrennungsanlage statt.

Als besonders umweltschonend werden kompostierbare Biokunststoffe eingestuft. Für die Herstellung von Hundekotbeuteln wird auch Recycling-Papier verwendet. Bio-Gassibeutel sind weitaus umweltfreundlicher als einfache Gassibeutel. Durch die Verwendung von Bio-Hundekotbeuteln wird nicht nur die Natur geschont, sondern auch die Entsorgung bei der Müllabfuhr gestaltet sich mit den biologisch abbaubaren Beuteln deutlich umweltfreundlicher.


Auf der Müllkippe oder in Biogasanlagen zerfallen diese Hundekotbeutel wesentlich schneller. Gassibeutel aus Plastik-Granulat sind biologisch vollkommen abbaubar und kompostierbar. Diese Kotbeutel zerfallen im Gebüsch. Worauf sollte beim Kauf von Gassibeuteln geachtet werden? Experten empfehlen, zunächst probeweise eine kleine Menge zu kaufen, um die richtige Größe auszuprobieren. Auch der Umgang mit der jeweiligen Verschlusstechnik sollte geübt werden. Bei der Auswahl geeigneter Gassibeutel spielt ein sicherer Verschluss eine wichtige Rolle.

Von Fachleuten wird Hundehaltern geraten, Markenware zu bevorzugen. Hochwertige und umweltfreundliche Hundekotbeutel bieten zahlreiche Vorteile. Sie tragen zur Hygiene bei, ermöglichen eine saubere Entsorgung der Hunde-Hinterlassenschaften und bewahren die Mitbürger vor unangenehmen Überraschungen.

Zu dünn sollten die Gassibeutel dennoch nicht sein, damit diese nicht reißen. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist ein weiteres Entscheidungskriterium. Die Hundebeutel sollten am besten auf Vorrat gekauft werden, damit auch beim spontanen Gassigehen immer ein Beutel verfügbar ist. Der Kauf größerer Mengen bietet gleichzeitig ein gewisses Sparpotenzial. Da ein Hund viele Jahre lang ein Hausgenosse ist, lohnt es sich, ein größeres Packet an Gassibeuteln zu erwerben.

Händler mit vielseitigem Angebot hochwertiger Hundekotbeutel: Dogs4friends

Der Umgang mit dem Hundekotbeutel ist zwar am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, dient aber der Hygiene und der Vermeidung von Infektionen. Um den Hundekot nicht mit der Hand anzufassen, muss man zunächst die Hand in den Beutel stecken, der Haufen danach wie mit einem Handschuh angefasst und die offene Seite des Kot-Beutels über die Hand zurückgezogen.

Auf diese Weise bleiben beide Hände sauber. Hundekotbeutel sind in unterschiedlichen Materialstärken erhältlich, wobei handelsübliche Stärken zwischen 0,015 und 0,020 Millimetern liegen. Bei der Kaufentscheidung ist die Auslaufsicherheit der Beutel ein wichtiger Aspekt. Besonders geruchsichere Beutel sind meist mit einer speziellen Klebeleiste versehen. Verknotbare Ausführungen schützen vor dem Aufspringen und sind mit extra langen Trageschlaufen ausgestattet.

Größere Hundekotbeutel mit einer Größe von 20 x 35 Zentimetern eignen sich für die Hinterlassenschaften größerer Hunde.

Hundekotbeutel Bulldog
Bulldogge am Strand nach ihrem Geschäft

Durch die Benutzung großer Beutel lässt sich eine Berührung mit dem Hundehaufen sicher vermeiden. Zusammengefaltet sind die meisten außerdem Hundekotbeutel sogar in der Geldbörse unterzubringen.

Umweltbewusste Hundehalter benutzen kompostierbare und biologisch abbaubare Hundekotbeutel, die aus Bioplastik bestehen und nach einiger Zeit von selbst zerfallen. Gute Hundekotbeutel sind einfach zu handhaben und garantieren einen hygienischen und schnellen Ablauf.

Zu den wichtigsten Merkmalen, die einen hochwertigen Gassibeutel auszeichnen, zählt die Herstellung aus undurchsichtigem, wasserdichtem und reißfestem Material. Biologisch abbaubare Hundekotbeutel leisten zudem einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

 

Deine Gedanken zu diesem Thema